Samstag, 16. Juni 2018

DIY Fotographie //: "Anderes und Sonderbares"

 






 
 


Hallo meine lieben Blogfollower,

Es gibt unendlich viele schöne, perfekte Fotos mit penibler, gestochen scharfer Abbildung des fotographierten Objektes. Und oftmals sind es noch extrem geschönte Fotos mit Hilfe von Bildbearbeitung und perfekten Hochglanz-Abzügen.

Natürlich ist es richtig, dass es das alles gibt und solche Foto werden auch sehr gebraucht für alles Mögliche, nicht nur für die Werbung.

Es gibt jedoch auch noch das Gegenteil dessen, es gibt auch noch den Blick für "das Andere, Sonderbare und Ungewöhnliche".
Es gibt auch das Unperfekte und die pure Realität, also das Gegenteil eines Ideals. Und das alles gibt es immer gleichzeitig nebeneinander als ständige Gleichzeitigkeit des Gegenwendigen. 

Mir geht es in diesem Post eben darum, neben den vielen perfekten und idealisierten Fotos die es so gibt, einfach mal ein "Anderes und Sonderbares" zu zeigen.

Bis zum nächsten Post...

Dienstag, 5. Juni 2018

Wortwitz schafft "Menschenverbindendes"...

 



 






Hallo meine lieben Blogfollower,

kennt ihr das auch? Es gibt besonders in einer Beziehung zwischen zwei Menschen den einen oder anderen Begriff, der zu einer schnellen Verständigung zwischen ihnen führt und ein Lächeln hervorzaubert. Dies sind Begriffe die an ein gemeinsames Erlebnis  oder Gespräche erinnern. 

Ein Begriff der diese Verbundenheit schafft, kann ein witziger nett gemeinter Kosename sein, oder auch witzige Eigenbezeichnungen einer Gruppe von Freunden der man einmal (besonders in der Jugendzeit) angehört hatte. Ich persönlich erinnere mich zum Beispiel an unsere Gruppenbezeichnung "Die Roadranchers", denn wir sind damals in einem alten, klapprigen VW-Bus nach Griechenland in den Urlaub gefahren. Ich besitze auch heute noch den Stempel, den wir in Griechenland anfertigen liesen um unsere Postkarten damit zu bestempeln. Der Stempelabdruck sieht ein wenig so aus wie meine Label-Sammlung oben auf dem Foto.
 
Und meine kleinen Schweissbänder sind für so etwas gut zu gebrauchen. Wenn Ihr also auch Erinnerungen verschenken wollt, könnt Ihr das sehr gut mit meinen indivuduell beschrifteten Schweissbändern tun. 

Ursprünglich hatte ich mal in der Artikelbeschreibung geschrieben, dass die Begriffe nicht mehr als 10 Buchstaben haben sollten, vor allem wenn es sich um das kleine 5 cm breite Schweissband handelt. Bei dem 7 cm breiten Schweißband kann ich ca. 13 - 14  Buchstaben in einer Zeile unterbringen. 

Aber ich habe mich inzwischen auch von netten Kunden"breitschlagenlassen", die mich überredet haben auch zweizeilig zu drucken. Mit der Bestellung einer britischen Kundin, die unbedingt  "go Mummy go" auf dem Band haben wollte. habe ich angefangen Ausnahmen zuzulassen.  Ist doch ein hübsches originelles Geschenk und "Mummy" fühlt sich beim Jogging angefeuert, auch wenn die Tochter nicht dabei ist.

Bis zum nächsten Post...



 

Dienstag, 15. Mai 2018

Alternatives Hochzeit Gästebuch by Kultspecht





 



 


Hallo meine lieben Blogfollower,

der Mai ist ein beliebter Monat für Hochzeiten und mein heutiger Post hat deshalb Hochzeit zum Thema.

Vielleicht sucht ihr ein alternatives Erinnerungsbuch für eure Hochzeit oder ein Erinnerungsalbum für den Junggesellenabschied? 
Ich bin ja immer bemüht eine Erweiterung zu schaffen. Das heißt ich entwickle alternative Artikel die es in der Machart, im Gebrauch, bzw. Anlass als gängige Artikel so nicht gibt. 

Es sind einzigartige handgemachte Unikate mit Personalisierungsmöglichkeit. Die Bücher sind mit individuellem Monogramm für das Gästebuch, bzw. mit individuellem Datum für den Junggesellenabschied bestellbar. Auch Poterabend ist ein Anlass wofür man so ein alternatives Gästebuch gebrauchen oder schenken kann.

Die meisten Brautpaare legen sich ja ein stilvolles Hochzeitsfotoalbum für Ihre Fotoaufnahmen zu. Jedoch als Geschenk für das Brautpaar,  für den Jungesellenabschied oder den Poterabend ist so ein alternatives Gästebuch oder unkonventionelles Erinnerungsbuch eine einzigartige Geschenkidee. 

Übrigens sind immer alle meine Kraftpapierbücher alternativ auch als kleine dünne Hefte mit 20 Blatt / 40 Seiten bestellbar, siehe letztes Foto. In diesem Format sind sie ein kleines Mitbringsel oder Kleingeschenk. Während sie als Kraftpapierbücher mit Spiralbindung umfangreicher sind.

Bis zum nächsten Post...



.



Donnerstag, 3. Mai 2018

Ganz individuelle Abschiedsgeschenke für Arbeitskollegen

 


 
 







Hallo meine lieben Blogfollower,

neue personalisierte Geschenke für Arbeitskollegen sind entstanden.  Zwar sind es keine richtigen DIY Projekte, denn der Kunde teilt mir nur Angaben zu Kopf, Oberkörper, Haarfarbe, Brille, Kleidungsfarbe, Text usw. mit aber letztendlich fertige ich die Stoffhüllen an. Zumindest entstehen so die selbstgestalteten Portaits nach Angaben des Kunden. Für diese Angaben gibt es auf den Unterfotos eine Reihe Auswahlmöglichkeiten zum Selbstgestalten.

Schön ist so ein kleines originelles Geschenk mit Handmade Beschriftung wenn auch noch irgendwie die Berufskleidung sichtbar wird, wie z. B. bei dem ersten Heft mit einem T-shirt in OP grün. Weitere personalisierbare Hefte mit Wunschbeschriftung und personalisierbarem Porträt mache ich gerne für euch.  Sicher habt ihr einen Kollegen oder eine Kollegin den ihr verabschieden wollt mit einer originellen Geschenkidee.

Mittwoch, 25. April 2018

DIY - Idee: Kuchen-Stecker - Muttertagsgeschenk basteln mit Kindern 


  

 



Hallo meine lieben Blogfollower,

heute habe ich mal etwas "in Deko gemacht", obwohl ich eigentlich gar kein Freund von Deko bin. Aber eine Anleitung: "Basteln mit Kindern zum Muttertag", das geht dann schon mal. Hier also ein leicht zu bastelnder Kuchenstecker als Muttertagsgeschenk. Er macht sich aber auch ganz gut als Blumentopfstecker.

Meine ursprüngliche Idee war eigentlich, für Muttertag etwas mit Krepp-Papier zu basteln. Irgendwie ein Herz formen oder sowas, das ist aber gründlich schiefgegangen. Dann hatte ich zum Glück das grüne Bastbündel gefunden, woraus sich leicht ein Herz formen lies. Etwas festbinden und dann noch ein schwarzes Herz aus Pappe aufkleben - fertig ist der hübsche Kuchenstecker. Aber natürlich gehört dazu noch ein selbstgebackener Kuchen oder vielleicht ein vorbereiteter Frühstückstisch?

Hier meine DIY-Anleitung für Kinder.
Ihr benöigt für das kleine Muttertags-Geschenk folgendes:

- ein Bündel grünen Bast
- etwas rotes Schleifenmaterial
- kleinen Holzstab
- weißes Papier (für Herzschablone machen)
- schwarzen Karton
- weißen Kreide-Stift oder weißen Pluster Liner
- Schere
- Klebstoff



Zuerst eine kleine Schleife um den Holzstab binden.

                                                                  

                                                  
Nur die Hälfte von dem Bastmaterial nehmen und die (für ein Herz) passende Länge
von dem Bast abschneiden.

                                                 
Unten an der Spitze des Herzes und oben mittig den Bast mit einem kleinen Baststreifen verschnüren, 
so dass es fest an dem Holzstab befestigen.



                                              
Aus Papier eine Schablone zuschneiden, so dass das Herz gut in den Bastrahmen
reinpasst. Dann mit Hilfe der Schablone das Herz aus schwarzer Pappe zuschneiden. 
Ich habe es mit einem weißen Pluster Liner beschriftet, aber es geht auch mit weißer 
Kreide oder kleinem Pinsel und weißer Farbe. Mit etwas Klebstoff das Herz einkleben 
und auch ein wenig die kleine rote Schleife festkleben. Wenn der Klebstoff trocken ist 
könnt ihr den Kuchenstecker an den vorgesehenen Platz stecken.


Viel Spass beim Basteln...

Freitag, 30. März 2018

Bessere Fotos mit Fotoausschnitt machen

 
















Hallo meine lieben Blogfollower,


meistens bin ich mit dem Fahrrad unterwegs. Aber neulich war ich auch mal zu Fuß unterwegs und hatte zufällig auch meine Kamera in der Tasche. Dann sind diese beiden Möwen auf dem Brückengelände gelandet und waren auch ganz schnell wieder weg. 

Die beiden Fotos habe ich in der Sekundenschnelle nur geschafft, weil ich mich lediglich darauf konzentriet hatte, dass die Bildmitte, also die Möwen (einigermaßen) scharf sind. Alle anderen fotogestalterischen Überlegungen waren ausgeblendet, da es um Sekunden ging, um die Fotos überhaupt machen zu können.

Zuhause mit Hilfe von meinem Bildbearbeitungsprogramm habe ich dann versucht das Beste aus den Fotos herauszuholen.
Am Besten in Szene gesetzt fand ich die Möwen im engen quadratischen Format. Dabei ergibt sich die reduzierte schräge Diagonale des gelben Brückengeländes im Kontrast zu dem überwiegend grünen, dunklen Hintergrund.

Es sind zwar keine absoluten Profi Fotos wegen der leichten Unschärfe. Aber was ich gut daran finde ist, sie spiegeln einen lebendigen Moment wieder und das ist mir wichtig. Und immer wenn ich an dem Brückengelände vorbeikomme, denke ich an den kurzen aufregenden Moment als die beiden Möwen darauf gelandet sind.

Bis zum nächsten Post...







 

Sonntag, 11. März 2018

  Handlettering Poster im A4 Format

 

 

 


                                                                 

Hallo meine lieben Blogfollower,

Abwechslung tut gut und da ich mich inzwischen auch weitgehend in "Handlettering" eingearbeitet habe, ist diesmal ein Handlettering Poster mit überwiegend "Schrift" als Gestaltungsmittel entstanden. 

Ich mag ja sehr Schreibschriften und schnörgeligen Schriften, aber hier für dieses Poster fand ich die Blockschrift besser geeignet.  
Passend zur inhaltlichen Aussage habe ich die Buchstaben dann auch mit (goldener) Farbe ausgefüllt. Leider ist die Schrift beim Digitaldruck nicht mehr golden, nur noch gelb-orange. Man kann halt nicht alles haben und ein Original ist nun mal ein Original.

Auf Grund einer Kundenanfrage ist dieses Bild bzw. Poster entstanden. So eine Anfrage ist Anregung und Herausforderung zugleich.  Allerdings mache ich nur Projekte, die mir absolut zusagen und irgendwie eine schöne bildliche Umsetzung ergeben könnten. Dabei es geht mir ausschließlich um die graphische Gestaltung.


Das Poster und auch meine bisherigen Poster sind zu finden in meinem Etsy und Dawanda-Shop.

Bis zum nächsten Post, ...beziehungsweise nächsten Poster.